Piz Palü Bumillerpfeiler

 

Der Piz Palü mit seinem Dreigestirn, der Hauptgipfel 3.901 Meter hoch, die Nordseite durchzogen von drei mächtigen Felspfeilern. Der Traum eines jeden Alpinisten, die Kombination aus Fels und Eis. Der Bumillerpfeiler stellt die schwierigste Möglichkeit für eine Besteigung dar.

 

Anforderungen

Kondition für 1.300hm Aufstieg. Klettern mit Bergschuhen bis zum fünften Schwierigkeitsgrad. Sehr gute Steigeisen- und Pickeltechnik für Passagen im Eis
bis zu 70 Grad Steilheit.

Ablauf

1.Tag: Treffpunkt bei der Talstation der Diavolezza Bergbahn um 15:30 und Auffahrt zu unserer Unterkunft dem Berghaus Diavolezza auf 2.900 m.
Gerne kann die Anreise bereits gemeinsam erfolgen.

2.Tag: Noch im dunkeln starten wir in ca. 1,5h über den Persgletscher zum Einstieg. Zu Beginn geht es über Eis und später über traumhaften Fels bis unter die
Eisnase kurz vor dem Ausstieg. Nach etwa 7h haben wir den Gipfel erreicht. Der Abstieg erfolgt über den Normalweg. Ein kurzer Gegenanstieg bringt uns zurück zur Hütte. Von hier geht es per Bahn ins Tal.

Details

Teilnehmer: 1 Person
Inklusive: Organisation, Leihausrüstung
Exklusive: Kosten für Bergbahn, Übernachtung, Spesen des Bergführers

 

Anfrage

Piz Palü Bumillerpfeiler

  Der Piz Palü mit seinem Dreigestirn, der Hauptgipfel 3.901 Meter hoch, die Nordseite durchzogen von drei mächtigen Felspfeilern. Der Traum eines jeden Alpinisten, die Kombination aus Fels und Eis. Der Bumillerpfeiler stellt die schwierigste Möglichkeit für eine Besteigung dar.   Anforderungen Kondition für 1.300hm Aufstieg. Klettern mit Bergschuhen bis zum fünften Schwierigkeitsgrad. Sehr gute […]

Schwierigkeit: schwierigkeit4
Zeitraum:Jun-Okt.
Preis:€ 960,-

Impressionen - Piz Palü Bumillerpfeiler

;