Wilder Kaiser – Predigstuhl Nordkante

Herrlich griffiger, steiler Kalk, durchzogen von Rissen, Verschneidungen und glatten Platten. Der „KOASA“ – wie er kurz genannt wird – ist seit jeher bekannt als die Wiege des Alpinkletterns. Fleischbank, Totenkirchl, Ellmauer Halt – all diese klingenden Namen kommen einem sofort in den Sinn. Die Nordkante des Predigtstuhl ragt von der Griesneralm imposant in den Himmel. Sie bietet einen der schönsten, leichten und längeren Anstiege. Lass dich von dem berauschenden Tiefblick und der einmaligen Szenerie begeistern.

WilderKaiserKlettern

Anforderung

Sicheres klettern im Schwierigkeitsgrad III.
Kondition für bis zu 2h Zustieg und eine Kletterdauer von bis zu 6h.

Ablauf

Wir treffen uns um 7:30 Uhr am Parkplatz der Mautstation der Griesneralm. Gemeinsame Auffahrt zur Alm und Zustieg zur Tour.
Durchsteigung der Route bis zum Nordgipfel. Abstieg erfolgt per abseilen über den Botzongkamin.

Details

Gruppengröße: 1-2 Personen
Ausrüstung: Helm, Hüftgurt, Sicherungs- bzw. Abseilgerät (Tuber od. ähnliches). Wird bei Bedarf Kostenlos zur Verfügung gestellt.
Inklusive: Führung durch staatl. geprüften Bergführer
Exklusive: Spesen des Bergführers, Maut etc.

Anfrage

Wilder Kaiser – Predigstuhl Nordkante

Herrlich griffiger, steiler Kalk, durchzogen von Rissen, Verschneidungen und glatten Platten. Der „KOASA“ – wie er kurz genannt wird – ist seit jeher bekannt als die Wiege des Alpinkletterns. Fleischbank, Totenkirchl, Ellmauer Halt – all diese klingenden Namen kommen einem sofort in den Sinn. Die Nordkante des Predigtstuhl ragt von der Griesneralm imposant in den […]

Schwierigkeit: schwierigkeit3
Zeitraum:Jun - Sept
Preis:€410.-

Impressionen - Wilder Kaiser – Predigstuhl Nordkante

;