Wiege des Bergsteigens, Alpingeschichte,  große Wände, große Namen und große Gefühle. All diese Gedanken schießen mir durch den Kopf wenn ich an Chamonix denke. Ob zerklüftete Gletscher, wilde Grate, sanfte Firnrücken oder eine große kombinierte Wand – das Mont Blanc Massiv hoch über dem weltbekannten Bergsteigerdorf bietet unzählige Möglichkeiten sich in jeder Form des Alpinismus zu betätigen.
teaser_740x240

Die Woche wird individuell gestaltet. Egal ob leicht oder anspruchsvoll, das passende Paket wird nach Wunsch und Können geschnürt.

Anforderung

Leicht: Sicheres gehen mit Steigeisen bis 40 Grad Neigung, Felspassagen bis zum II Schwierigkeitsgrad mit Bergschuhen.
Kondition für Tagesetappen von bis zu 8-10 Std. mit Rucksack und auf über 4.000 m.

Anspruchsvoll: Sehr gute Steigeisentechnik auch für kurze Abschnitte über 60 Grad Neigung, sicheres Felsklettern bis zum V Schwierigkeitsgrad im Nachstieg. Sehr gute Kondition für Tagesetappen von bis zu 12 Std.  und mehr mit Rucksack und auf über 4.000 m.

Ablauf

Wir treffen uns am Vorabend in Chamonix und besprechen beim Abendessen den Ablauf der nächsten Tage.

Details

Teilnehmer: max. 2
Inklusive: Leihausrüstung (bei Bedarf), Organisation
Exklusive: Spesen des Bergführers, Lift und Übernachtungskosten

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen