Dolomiten

Steile Wände und spitze Zinnen. Herb alpin oder modern gesicherte Routen. Das Angebot ist schier unerschöpflich. Bereits auf der Fahrt nach Sterzing rücken die ersten Gipfel beeindruckend ins Bild. Aber spätestens wenn man vor einer dieser Mauern steht und das Kribbeln in den Fingern spürt, spätestens dann hat einen das Dolomitenfieber voll erwischt.
Da die Auswahl in dieser sagenumwobenen Gebirgskette so unendlich groß ist, wird hier kein Gebiet festgelegt. Hier zählt dein Wunsch!

Anforderung

Kondition für Aufstiege bis zu 500 Hm. Für alle Touren gilt sicherer Umgang mit Tuber und HMS sowie Erfahrung im Seilschaftsablauf. Klettertechnik hängt von der gewählten Tour ab. Vorausgesetzt wird allerdings solides Klettern im Nachstieg im min. 4. Schwierigkeitsgrad.

Ablauf

1. Tag: Anreise in das gewählte Gebiet. Zustieg zur Hütte bzw. Bezug des Quartiers. Nach Möglichkeit bereits eine Tour.
2. Tag: Klettern einer vereinbarten Tour.
3. Tag: Klettern einer vereinbarten Tour. Abstieg bzw. Rückreise.
Es besteht auch die Möglichkeit bereits am Vorabend anzureisen damit volle 3 Tage genützt werden können.

Details

Teilnehmer: max. 2
Inklusive: Organisation Unterkünfte, Spesen des Bergführers
Exklusive: Mautkosten, Unterkunft, Spesen für etwaige Bergbahnen

Anfrage

Dolomiten

Steile Wände und spitze Zinnen. Herb alpin oder modern gesicherte Routen. Das Angebot ist schier unerschöpflich. Bereits auf der Fahrt nach Sterzing rücken die ersten Gipfel beeindruckend ins Bild. Aber spätestens wenn man vor einer dieser Mauern steht und das Kribbeln in den Fingern spürt, spätestens dann hat einen das Dolomitenfieber voll erwischt. Da die […]

Schwierigkeit: schwierigkeit3
Zeitraum:Jun - Sept
Preis:€ 1.050,-

Impressionen - Dolomiten

;